Crypto Valley Association soll neuen Vorstand erhalten

 

Oliver Bussmann, René Hüsler, Nicolas Schobinger und Vasily Suvorov werden im Januar nicht für eine Wiederwahl in den Vorstand der Crypto Valley Association antreten. Dies teilten die Gründungsmitglieder in einem gemeinsamen Linkedin-Beitrag mit. Nach zwei Jahren Aufbauarbeit sei nun die Zeit gekommen, die Crypto Valley Association durch neue Vorstandsmitglieder zu stärken.

Auf die bisherige Arbeit der Crypto Valley Association sind die Gründungsmitglieder stolz, wie sie in der Mitteilung weiter schreiben. Seit der Gründung im Januar 2017 habe der Verband viel erreicht. Das Crypto Valley sei zu einem führenden Blockchain-Standort herangewachsen. Die Crypto Valley Association besteht den Angaben zufolge aktuell aus 1200 Mitgliedern. 600 Start-ups aus dem Blockchain-Bereich haben in den vergangenen Jahren rund um Zug direkt und indirekt über 3000 Arbeitsplätze geschaffen. Die Gründer heben in ihrer Mitteilung auch die Expansion der Crypto Valley Association ins Tessin und die Westschweiz positiv hervor. Die neuen Vorstandsmitglieder sollen die begonnenen Arbeiten fortsetzen und dabei helfen, die Position der Schweiz an der Spitze der Entwicklung der Blockchain-Technologie zu sichern. ssp