Rekordhöhe der Eigenheimpreise

Laut der vierteljährlich erstellten Studie «Immobilien Schweiz» von Raiffeisen Research ist ein Ende des seit etwa einem Jahrzehnt anhaltenden Preiswachstums im Eigenheimmarkt derzeit nicht absehbar. Allerdings schwäche sich die Wachstumsdynamik aufgrund «der etwas eingetrübten Wirtschaftsaussichten und einer geringeren Zuwanderung» etwas ab, heisst es in einer Mitteilung von Raiffeisen. «Mit einem Preiszerfall ist aber auch nicht zu rechnen», wird Raiffeisen-Chefökonom Martin Neff zitiert.

Weitere Infos unter
www.raiffeisen.ch