Visionarity will für gesundes Leben motivieren

Die Basler Jungfirma Visionarity will ein Gesundheitsökosystem aufbauen, in dem Akteure aus Gesundheitswesen, Versicherungswesen sowie anderen kompatiblen Branchen verbunden werden. «Durch unsere digitale Plattform helfen wir einerseits Versicherungen, einen aktiven Kundendialog zu führen, und andererseits Unternehmen, Engagement und Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern», erklärt CEO Kolja A. Rafferty in einer Mitteilung. Teilnehmer an den Gesundheitsprogrammen profitieren als Belohnung von Vergünstigungen und Vorteilen bei Partnerunternehmen. Zu diesen gehören die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (SGE), das Zürcher Sportnetzwerk myclubs AG sowie mehrere kleine und mittlere Unternehmen.