Biel und Bulle wachsen schneller

Die Konjunkturforscher von BAK Economics sagen der Schweiz ein durchschnittliches Wirtschaftswachstum von 2,0 Prozent für dieses und das kommende Jahr voraus. Als dynamischste Wirtschaftsregion machen die Experten von BAK Economics die Stadtregion Biel aus. Sie werde insbesondere vom anstehenden Umzug von 600 Mitarbeitern der UBS aus Zürich profitieren. An zweiter Stelle wird in der Mitteilung die bereits seit längerem dynamisch wachsende Stadtregion Bulle FR genannt. Am anderen Ende der Skala rangieren die Stadtregion Chur und die beiden Aargauer Regionen Aarau und Baden-Brugg. Bei Letzteren wirkt sich insbesondere ein jeweiliger geplanter bedeutender Stellenabbau bei Rockwell Automation beziehungsweise bei General Electric negativ aus.

News

Essento gewinnt die Man’s World GO! Startup Challenge!

Insect Food für eine ökologischere Zukunft Essend ist die Schweizer Antwort auf die Nahrung der Zukunft. Das Startup verarbeitet Insekten zu herzhaften Bio Burgern, würzigen...

Wefox wird zum Einhorn

Events

Start-ups