Buch-Neuerscheinung «Bio- and MedTech Entrepreneurship, from start-up to exit»

«Bio- and MedTech Entrepreneurship, from start-up to exit» lautet die Buch-Neuerscheinung der Fakultät für Biomedizinische Wissenschaften an der Università della Svizzera italiana (USI), die im Oktober 2018 von Heidrun Flaadt Cervini und Jörg Dogwiler herausgegeben wurde. Das Buch vermittelt einen neuen Ansatz zum Thema «Life Science Entrepreneurship» und richtet sich an neue sowie zukünftige Jungunternehmer/innen in diesem Bereich. Die Buch-Ausgabe wird von den MIT Life Science Angels empfohlen. Das Buch enthält eine Zusammenfassung der anerkannten Weiterbildungsprogramme «BioBusiness» und «MedTech Business», die seit 9 Jahren in Lugano mit grossem Erfolg durchgeführt werden. Die USI hat als erste Schweizer Universität solche Ausbildungen angeboten und gilt als Pionierin im Bereich der Ausbildung von Bio- und MedTech Unternehmern/innen. Die Ausbildungsprogramme vermitteln nicht nur das theoretische Wissen, um life sciences start-ups zu gründen und zu finanzieren. Die Teilnehmenden können vielmehr auch ihre eigene Geschäftsidee während den Programmwochen entwickeln.

Das Buch vermittelt eine Reihe grundlegender Konzepte, die nicht nur für die Teilnehmer/innen dieser Programme wichtig sind, sondern für alle, die sich dafür interessieren, wie Bio- und MedTech Unternehmen entwickelt werden können.

Auf dem folgenden Link können Probeseiten eingesehen und das Buch erworben werden:www.biomed.usi.ch/it/order-book-bio-and-medtech-entrepreneurship

Coworking

Events

News

Algorithmen sollen bei gesunder Ernährung helfen

Die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (EPFL) will einen Algorithmus für die individuelle glykämische Reaktion bei der Ernährung entwickeln. Das Forschungsprojekt Food & You setzt...

Start-ups