Rubriken

Venture Kick fördert drei Life Sciences-Firmen

Venture Kick fördert drei Life Sciences-Firmen mit je 150.000 Franken. Artiria Medical, Frater und Synendos Therapeutics arbeiten an Innovationen, die bei Schlaganfällen, Unterkühlung, Depressionen...

Computer kann chemische Synthesen planen

Der IBM RXN kann auf Basis von Künstlicher Intelligenz Ergebnisse von chemischen Reaktionen vorhersagen. Forscher von IBM Research Zurich haben ihn nun so weiterentwickelt,...

Klubschule integriert virtuelle Welt in Sprachkurs

Die Klubschule Migros führt Elemente der virtuellen Wirklichkeit in ihre Englischkurse ein. Der neue Sprachkurs wurde zusammen mit der Fachhochschule Graubünden entwickelt.   Wer künftig Englischkurse...

Jelurida bringt Blockchain aufs Mobiltelefon

Jelurida ermöglicht die Nutzung seiner Ardor Blockchain über das Mobiltelefon. Anwender können so über ihr Telefon am Netzwerk teilnehmen, ohne einen Server verwalten oder...

Neurimmune begrüsst Wende bei Aducanumab

Das Schlieremer Biotechnologieunternehmen Neurimmune hat den Wirkstoff Aducanumab zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit entwickelt. Nachdem zwei Phase-III-Studien des Partnerunternehmens Biogen eingestellt wurden, kommt es nun zu einer...

Fintech-Start-ups mögen Zürich

Die Stadt Zürich hat es in der aktuellen Startup Heatmap Europe auf den Platz 14 geschafft. Besonders gut schneidet sie bei Fintech-Start-ups ab. Ausserdem...

WIE WIR MIT TECHNOLOGIE DIE WELT VERBESSERN KÖNNEN

Das Red Bull Basement Festival in Zürich bietet eine Plattform für Interessierte und kreative Köpfe mit Ideen für nachhaltige, technologische Lösungen sozialer Probleme der heutigen...

ETH ermöglicht zielgerichtetere Alzheimer-Forschung

Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich haben einen neuen Mechanismus entdeckt, der die Bildung von sogenannten membranlosen Organellen reguliert. Damit könnten Erkrankungen wie Alzheimer...

InSphero erhält Finanzierung für Diabetes-Plattform

Das europäische Förderprogramm Eurostars hat dem Schlieremer Unternehmen InSphero und DefiniGEN eine Fördersumme von 750.000 Euro zugesprochen. Damit soll der Aufbau einer Plattform für...

ETH-Forscher machen Batterien flexibel

Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) haben eine Batterie entwickelt, die sich verdrehen, dehnen und biegen lässt. Sie könnte in falt- und rollbaren...

News

Objekte sollen DNA aufbewahren

Forscher der ETH Zürich habe gemeinsam mit israelischen Kollegen eine Möglichkeit entwickelt, mit der fast alle beliebige Objekte zu Datenspeichern gemacht werden können. So...

Events

Start-ups