Die Monsieur Merkli Revers Blume

Die Monsieur Merkli Revers Blume ist ein einzigartiges Accessoire in der Männermode
Nur die hochwertigsten Materialien werden dazu verwendet und mit einem Hauch von Perfektionismus aufeinander abgestimmt, um ein verblüffend harmonisches Zusammenspiel zwischen Rindsleder, Edelstahl und Rudraksha-Perlen zu erhalten. Jede einzelne Revers Blume wird von Hand in der Schweiz hergestellt und vollendet.

Beim Design der Revers Blume wurde die Ästhetik grossgeschrieben, wobei die Funktionalität nicht ausser Acht gelassen wurde. Somit kann die Revers Blume zum Beispiel auch als Einstecktuch-Anker, Schlüsselanhänger, Brillenhalter oder auch als klassische Taschenuhrkette verwendet werden. Auf welche Weise man die Revers Blume einsetzt, ist dem Gentleman selbst überlassen. Aber eines steht auf jeden Fall fest: Es ist ein einzigartiges, charakteristisches Accessoire, welchem man Beachtung schenken wird.

Die Rudraksha-Perle
Die Legende besagt, dass Lord Shiva vor langer Zeit für viele Jahre in tiefe Meditation versunken war und für das Wohlergehen aller Lebewesen betete. Als er seine Augen öffnete, fielen göttliche Tränen des Mitgefühls zu Boden. Als sie die Erde berührten, nahmen diese Tränen die Form von Samen an, die später Rudraksha-Bäume wurden. Seitdem werden Rudrakshas verehrt und sollen ihren Besitzer mit Heilkräften beschützen.

Das Herz und Herzstück der Monsieur Merkli Revers Blume ist die Rudraksha. Der Samen wird von dem immergrünen Elaeocarpus ganitrus produziert, der in Nepal, Indien und Indonesien verbreitet ist. Der Name Rudraksha stammt aus der hinduistischen Mythologie und bezieht sich auf Lord Shiva (Rudra) und Tränen (Akṣha).

Monsieur Merkli

Wer ist Monsieur Merkli?
Man könnte an dieser Stelle erwähnen, dass Monsieur Merkli ein Gentleman ist, der mit einer charakteristisch gealterten Ledertasche voller Ideen und Kreativität durchs Leben schreitet. Ein Casanova, der eine grosse Liebe zum kleinen Detail hegt. Ein Monsieur, dessen kompromissloser Perfektionismus Mitmenschen schmunzelnd die Köpfe schütteln lässt.

Andere aber würden sagen, es sei auch relevant zu erwähnen, dass er ein Herzblut -Tailor ist. Einer der bei einem marktführenden Schweizer Herrenausstatter arbeitet. Man sagt auch, er vertritt die Meinung, dass es an der Zeit ist, die klassische Männermode mit einem einzigartigen Accessoire zu bereichern.

Weitere Infos unter
monsieurmerkli.com

Coworking

Events

News

Grüne Städte fördern die Gesundheit

Begrünte Areale in Städten können die Gesundheit der Bewohner auf unterschiedliche Arten fördern, wie verschiedene Studien zeigen. Ein Medienbericht setzt sich mit diesen Ergebnissen...

Start-ups