Durch Digitalisierung nachhaltig erfolgreich

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Wird diese in der Hotellerie richtig eingesetzt, können Umsätze erhöht, Kosten gesenkt und Abläufe optimiert werden. Dies, um nur einige Vorteile zu nennen. Doch es ist ein komplexes Thema. Wer sich nicht intensiv damit beschäftigt, verliert leicht die Übersicht.

 

Dies wissen die Hotelexperten Michael Thomann, Damien Rottet sowie Dominik Gisler und haben Ende 2018 die COM.CIERGE GmbH ins Leben gerufen. Die drei Verantwortlichen hinter der neuen Firma sind keine Unbekannten in der Schweizer Hotelszene. Michael Thomann ist mit der Thomann Hospitality Management AG selbstständig. Davor führte er als Managing Director die Hotelgruppe Sorell Hotels Switzerland und das Hotel Schweizerhof Bern. Damien Rottet bietet mit der D&D Hospitality Projects GmbH Lösungen zur Entwicklung und Realisierung von Hotels an. Er setzte bereits mehrere Hotel- und Gastronomieprojekte um, unter anderem das acasa Suites in Zürich. Geschäftsführer Dominik Gisler leitete bis im Sommer 2018 das Commercial Team der 18 Sorell Hotels, zuständig für Revenue Management, Marketing und Verkauf.

Die drei Köpfe der COM.CIERGE (v.l.n.r) Damien Rottet, Michael Thomann und Dominik Gisler

Was tun, um auf Google gefunden zu werden? Welchen Preis anbieten, um im umkämpften Markt zu bestehen? Welche Technologien einsetzen, um effizient zu arbeiten? Diesen und vielen weiteren Fragen sieht sich ein Hotel heute gegenübergestellt. In einer immer stärker digitalisierten Welt, die täglich neue Lösungen anbietet. Genau hier setzt COM.CIERGE an. «Uns ist es wichtig, die Komplexität im Bereich der Digitalisierung zu reduzieren. Wir zeigen neue Wege auf und führen Hoteliers an innovative Technologien heran», so Dominik Gisler. Dabei stehen zwei Dinge im Fokus. Ein einfaches Handling für die Mitarbeiter und die Gestaltung des Gästeerlebnisses. Sei es der erste Kontakt im Internet, der Online-Check-In oder das Tripadvisor-Feedback.

Doch die Technologie sei nur ein Teil des Erfolgsrezepts, so Gisler. «Erst durch die Kombination mit unserem technischen Know-how und der langjährigen operativen Erfahrung in den Bereichen Revenue Management, Online-Marketing oder Prozessgestaltung machen wir unsere Kunden nachhaltig wirtschaftlich erfolgreich.» So bietet man mit Partnern technologische Lösungen für Hotels an und ergänzt diese mit massgeschneiderten Dienstleistungen. Das geht von der Verbesserung des Online-Auftritts eines Restaurants, über den Aufbau einer neuen Softwarelösung für ein Hotel, bis zur Erstellung eines Konzepts für die Digitalisierung einer Tourismus-Destination.

Weitere Infos unter
comcierge.ch

Coworking

Events

News

Grüne Städte fördern die Gesundheit

Begrünte Areale in Städten können die Gesundheit der Bewohner auf unterschiedliche Arten fördern, wie verschiedene Studien zeigen. Ein Medienbericht setzt sich mit diesen Ergebnissen...

Start-ups