Helvetia unterstützt Lufttaxi-Pioniere

Foto: Volocopter
Foto: Volocopter

Der Gründerfund der Versicherungsgruppe Helvetia investiert in das Start-up Volocopter aus dem Baden-Württembergischen Bruchsal. Das Unternehmen entwickelt ein elektronisches Fluggerät, einen Senkrechtstarter mit 18 kleinen Rotoren. Die Vision sind autonome Lufttaxis: Zeitsparend,
sicher, leise und umweltschonend sollen sie die urbane Mobilität umkrempeln.