Hochschule Luzern lanciert Master in Big Data

Ab Herbst 2018 bietet die Hochschule Luzern neu auch den Master-Studiengang «Applied Information and Data Science» an. Dieser bietet eine wissenschaftlich fundierte und anwendungsorientierte Fach- und Managementausbildung an, wie die Hochschule Luzern in einer Medienmitteilung erklärt. Der Studiengang verbindet den Angaben zufolge Wissen aus Disziplinen wie Sozialwissenschaften, Informatik, Design, Statistik, Management und Recht. Vier Departemente der Hochschule Luzern sind daran beteiligt: Wirtschaft, Design und Kunst, Informatik sowie Technik und Architektur. Er steht grundsätzlich allen Studierenden mit einem Bachelor-Abschluss einer Universität oder Fachhochschule offen.

Coworking

Events

News

Grüne Städte fördern die Gesundheit

Begrünte Areale in Städten können die Gesundheit der Bewohner auf unterschiedliche Arten fördern, wie verschiedene Studien zeigen. Ein Medienbericht setzt sich mit diesen Ergebnissen...

Start-ups