Reto Brennwald: Im Dschungel

Reto Brennwald

«Es ist, wie wenn du deinen Weg durch das Unterholz suchst, es ist dunkel, du kennst die Richtung nicht, du schlägst dir mit der Machete die Bahn frei, plötzlich steckst du fest, bist gezwungen umzukehren, aber irgendwann entdeckst du Licht am Horizont, es wird klarer – und endlich erreichst du dein Ziel.» So hat mir ein Start-up-Unternehmer in einem Filmportrait das Gefühl beschrieben, das einen in den ersten Jahren einer Unternehmensgründung begleitet. Dieser Weg durch den Dschungel ist risikoreich, anstrengend und braucht Geduld. Aber wie meist nach einer grossen Anstrengung ist die Befriedigung, das Ziel erreicht zu haben, umso grösser. Das vorliegende Magazin will helfen, den Pfad durch den Dschungel zu finden und neue Wege aufzeigen, wenn man feststeckt. Heute sind viel mehr Entrepreneure im Urwald unterwegs, die Bereitschaft, Risiken einzugehen, steigt. Noch immer ist das Unterholz ein komplizierter Ort, aber die Orientierungshilfen sind professioneller geworden. Die Möglichkeiten der Kapitalbeschaffung haben markant zugenommen, Start-up-Spaces schiessen aus dem Boden und eine schlagkräftige Idee kommuniziert man heute auch ohne teure PR-Kampagnen dank einer Vielzahl von Social-Media-Kanälen schneller und einfacher. Die Vollkasko-Mentalität begleitet uns in der Schweiz zwar noch immer und manch einer schaut mit einem gewissen Neid ins Silicon Valley. Doch immer mehr verbreitet sich die Einsicht, dass es auch bei uns ungeahntes Potenzial gibt, dass es sich lohnt, grösser zu denken – und dass es vielleicht auch den Mut zum Scheitern braucht. Früher war es bei uns für viele schon eine Herausforderung, vor eine Gruppe Zuschauer zu stehen und eine Idee zu verkaufen, heute können bereits Gymnasiasten die Vertiefungsrichtung „Entrepreneurship“ für ihren Schulalltag wählen. Dabei ist die souveräne Kommunikation der Idee nur eines von vielen Elementen. Da lernen die 16-Jährigen eine Miniunternehmung zu gründen, selbständig Eigenkapital zu beschaffen oder Risiken zu beurteilen. Die Gründerwelt ist voll davon, sie ist noch immer ein Dschungel – aber nicht mehr das unbekannte Land voller Gefahren, denn Reisebegleiter wie «booster» lotsen durch das Unterholz.

Reto Brennwald
Fernseh-Journalist,
Filmemacher und Medientrainer
retobrennwald.ch