Schweizer arbeiten mehr Teilzeit

Bild: Maygutyak

Laut dem Bundesamt für Statistik (BFS) hat die Zahl der befristeten Arbeitsverhältnisse in den letzten Jahren zugenommen. Im vergangenen Jahr hatten 8,0 Prozent
aller Arbeitnehmer einen befristeten Vertrag, 2010 hatte dieser Wert noch bei 6,7 Prozent gelegen. Betroffen sind insbesondere junge Erwerbstätige im Alter zwischen 15 und 24 Jahren. Der Anteil der Erwerbstätigen mit flexiblen Arbeitszeiten stieg zwischen 2010 und 2017 von 40,9 auf 44,2 Prozent an.