azado

Zwei St. Galler Jungunternehmer bringen die argentinische Grillkultur in die Schweiz. Die Chefs von azado haben einen Grill entwickelt, der im Handumdrehen vom Gasgrill in einen Holzkohlegrill verwandelt werden kann. Die Möglichkeit, die Kohle innert sechs Minuten mit Gas anzufeuern und danach mit Holzkohle zu grillieren, macht das Grillerlebnis nicht nur viel flexibler, sondern auch geschmackvoller.

 

Vor sieben Jahren, an einer schweizerisch-argentinischen Hochzeit, kamen die Gründer von azado, Andreas Nöckl und Manuel Würth, das erste Mal mit der argentinischen Grillkultur in Kontakt. Sie waren auf Anhieb begeistert. Auf einer anschliessenden Reise durch Argentinien verloren sie ihr Herz endgültig an die dortige Grillkultur. Es ist ein Fest für alle Sinne: Ein grosses Feuer wird entfacht, alle Zutaten frisch vorbereitet, die Gläser gefüllt, gute Geschichten erzählt, der winkelförmige Rost hinuntergekurbelt und zum Schluss das Fleisch auf der perfekten Glut gegrillt. Im Zentrum steht stets das gemütliche Beisammensein.

So entstand die Idee, ein Stück der argentinischen Grillkultur in die Schweiz zu bringen. Dazu braucht es jedoch einen argentinischen Grill. Aus dieser Idee heraus ist das Projekt azado entstanden, angelehnt an das spanische Wort asado für Grillen. Über die vergangenen sechs Jahre hinweg haben sie das Projekt weiterentwickelt. Mittlerweile sind sie mit drei Grills auf dem heimischen Markt vertreten, vom kleinen «El Maestro» über den mittleren «El Rey» zum grossen «El Original». azado produziert in Lömmenschwil SG und verwendet fast ausschliesslich Schweizer Qualitätsmaterial. Regional statt international: azado möchte damit die Schweizer Wirtschaft unterstützen und zugleich nachhaltig produzieren. Die Grillkonzepte werden laufend weiterentwickelt, optisch ebenso wie funktionell. Die Features gehen vom Flaschenöffner über den austauschbaren Fettauffangbehälter bis hin zum integrierten Schneidbrett. Das neuste Modell wird sogar einen Tellerwärmer erhalten. Wer gutes Fleisch perfekt zubereiten will, grillt mit azado.

Weitere Infos unter
www.azado.ch

Die Gründer Manuel Würth und Andreas Nöckl. (zvg)

 

 

Coworking

Events

News

Grüne Städte fördern die Gesundheit

Begrünte Areale in Städten können die Gesundheit der Bewohner auf unterschiedliche Arten fördern, wie verschiedene Studien zeigen. Ein Medienbericht setzt sich mit diesen Ergebnissen...

Start-ups