Internet der Dinge für den Hausmeister

Hivemind ist auf Lösungen im Bereich des Internets der Dinge (IoT) spezialisiert. Nun spannt das Unternehmen mit ISS Schweiz, einem Anbieter von Facility Services, zusammen. Ziel ist es, digitale Lösungskonzepte im Bereich Facility Management zu entwickeln und zu lancieren. So können etwa einzelne Räumlichkeiten oder ganze Objekte mit intelligenten Sensoren ausgestattet werden. Die gesammelten Daten können helfen, das Gebäudemanagement zu optimieren.

Weitere Infos unter
www.hivemind.ch

 

Coworking

Events

News

Algorithmen sollen bei gesunder Ernährung helfen

Die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (EPFL) will einen Algorithmus für die individuelle glykämische Reaktion bei der Ernährung entwickeln. Das Forschungsprojekt Food & You setzt...

Start-ups