Internet der Dinge für den Hausmeister

Hivemind ist auf Lösungen im Bereich des Internets der Dinge (IoT) spezialisiert. Nun spannt das Unternehmen mit ISS Schweiz, einem Anbieter von Facility Services, zusammen. Ziel ist es, digitale Lösungskonzepte im Bereich Facility Management zu entwickeln und zu lancieren. So können etwa einzelne Räumlichkeiten oder ganze Objekte mit intelligenten Sensoren ausgestattet werden. Die gesammelten Daten können helfen, das Gebäudemanagement zu optimieren.

Weitere Infos unter
www.hivemind.ch

 

Coworking

Events

News

Grüne Städte fördern die Gesundheit

Begrünte Areale in Städten können die Gesundheit der Bewohner auf unterschiedliche Arten fördern, wie verschiedene Studien zeigen. Ein Medienbericht setzt sich mit diesen Ergebnissen...

Start-ups